#zukunftleben – Was treibt Tafel-Helfer an, sich ehrenamtlich zu engagieren? Zu Gast in Viernheim

UserPaul
Datum07.05.2017
Aufrufe24
Kommentare0
Beschreibung
Die Viernheimer Tafel, das ist ein Team aus rund 30 ehrenamtlichen Helfern zwischen 19 und 85 Jahren. Zweimal in der Woche versorgen sie etwa 140 Kunden mit Lebensmitteln. Von dem Engagement profitieren Familien aus schwierigen Einkommensverhältnissen. Wie wird man Tafel-Helfer, wie sieht ein Tag bei den Tafeln aus und was ist das Besondere an der Tafel-Idee „Jeder gibt, was er kann“? Dies haben wir bei unserem Besuch bei der Viernheimer Tafel erfahren dürfen. Noch mehr Geschichten und Hintergrundinformationen zu den von EDEKA Südwest geförderten Projekten findet ihr ab 24. Mai auf zukunftleben.de Herzlichen Dank an die Viernheimer Tafel, EDEKA Zimmermann Viernheim sowie das EDEKA Großlager Heddesheim für die freundliche Unterstützung!

Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um das Video zu Bewerten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

URL: